Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrem Gerät gespeichert, die für die Dauer Ihres Besuches
auf der Internetseite gültig sind („session-cookies“). Wir verwenden diese ausschließlich während Ihres Besuchs unserer Internetseite.


 

Bitte die für das Benutzerkonto hinterlegte E-Mail-Adresse eingeben. Der Benutzername wird dann an diese E-Mail-Adresse geschickt.

Nachruf

Am 8. Februar 2021 verstarb im Alter von 76 Jahren Dr. Wulf-Dietrich Kavasch, einer der Wegbereiter des RiesKraterMuseums.

Dr. Wulf-Dietrich Kavasch trat 1978 in die Fußstapfen seines verstorbenen Vaters Julius Kavasch, eines engagierten Naturschützers und Kenners der Riesgeologie, der jahrzehntelang mit viel Sachverstand und didaktischem Geschick Riesgeologie und Impaktthematik der Öffentlichkeit zugänglich gemacht hatte.

Er war es, der im Rahmen der Verleihung des Rieser Kulturpreises an Prof. Dr. Richard Dehm, Prof. Dr. Shoemaker und Dr. Chao im Jahr 1984 (siehe Bild) erstmals öffentlich die Idee äußerte, der Thematik der außergewöhnlichen Entstehung des Rieses ein eigenes Museum zu widmen. Nach der Eröffnung im Jahr 1990 war Dr. Wulf-Dietrich Kavasch einer der Gründer der „Freunde des Rieskrater-Museums“ und lange Jahre deren Vorsitzender.

kavasch 1984 Nachrruf RieserKulturtageDr. Wulf-Dietrich Kavasch bei der Verleihung des Rieser Kulturpreises 1984 (Archiv RKM)

Allsky Kamera auf dem Dach des RiesKraterMuseums

Unsere Kamera zeigt den aktuellen Himmel über Nördlingen.

Klick für Großbild.

(aktualisiert einmal pro Minute)

Außerdem:
die letzte Nacht im Zeitraffer

Museum für Zuhause

Bleiben Sie aktuell was sich im RiesKraterMuseum tut!

Folgen Sie unserem Blog oder folgen Sie uns auf facebook.

Alle virtuellen Angebote der Museen der SNSB finden Sie hier.